biNu Facebook Messenger

biNu Facebook Messenger 4.2.1

Der Facebook-Chat auf älteren Handys

Mit biNu Facebook Messenger greift man von einem S40-Gerät auf den Facebook-Chat zu. Die inoffizielle App für Facebook verbindet den Nutzer unterwegs mit seinen Freunden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Facebook-Chat mit Shortcuts
  • SMS als Mitteilungsservice
  • funktioniert auch auf alten Handys

Nachteile

  • keine Push-Nachrichten

Herausragend
8

Mit biNu Facebook Messenger greift man von einem S40-Gerät auf den Facebook-Chat zu. Die inoffizielle App für Facebook verbindet den Nutzer unterwegs mit seinen Freunden.

Was kann man mit biNu Facebook Messenger machen?

Der biNu Facebook Messenger ist Teil eines Bündels von biNu Angeboten wie Spiele, Nachrichten, Sport und Soziale Netzwerke. Um den Chat aufzurufen, klickt man auf das entsprechende Symbol in der oberen linken Ecke der biNu-App.

Einfache Bedienung

biNu Facebook Messenger vereinfacht die Nutzung des Facebook-Chats auf einem Java-Handy. Die App zeigt dem Nutzer durch einen grünen Punkt an, welche Freunde gerade online sind. Man kann Freunde nach Namen suchen oder eine Liste aller Freunde durchstöbern. Um einen Chat zu beginnen, tippt man auf den Namen einer Person.

Versendete Chat-Nachrichten überträgt die Software sofort an den Empfänger. Der Empfang von Nachrichten in biNu Facebook Messeenger erfolgt jedoch nicht immer sofort: Wartet der Chat-begeisterte Nutzer auf Antworten, sollte er regelmäßig den Refresh-Button drücken. Auf Wunsch sendet biNu für jede empfangene Facebook-Nachricht eine SMS und informiert den Nutzer so über neue Nachrichten.

Login-Probleme sind lösbar

Die Einrichtung des biNu Facebook Messenger ist je nach Java-Handy etwas kompliziert. Zunächst meldet man sich mit den eigenen Facebook-Nutzerdaten an. Wie bei anderen Facebook-Apps benötigt biNu Zugriff auf bestimmte Facebook-Daten.

Auf einigen Geräten ist die Option zum Akzeptieren der Facebook-Richtlinien deaktiviert. Abhilfe schafft ein BiNu Facebook Emulator auf der Internetseite von biNu. Dort muss man den AGB von Facebook zustimmen. Anschließend aktualisiert man in der biNu Facebook Messenger App die Login-Seite.

Fazit: Schwierige Einrichtung, freundliche Nutzung

Der biNu Facebook Messenger lässt sich einfach bedienen. Die kostenlose App hat eine optimierte Nutzeroberfläche für den Schnellzugriff auf bestimmte Optionen. Die Übertragung der Nachrichten funktioniert in aller Regel schnell, hängt jedoch von der Qualität der Internetverbindung ab. Nur die anfängliche Einrichtung ist auf einigen Telefonen etwas umständlich.

biNu Facebook Messenger

Download

biNu Facebook Messenger 4.2.1